Kategorie: Training

Sport-Lichtsäbel: Was ist das?

Was bedeutet das eigentlich, Sport-Lichtsäbel oder sportlicher Lichtsäbelkampf? Nun, diese Bezeichnungen sollen vor allem die Abgrenzung dazu darstellen, was man auf diversen Veranstaltungen zu sehen bekommt: Schaukampf, bzw. Choreographie. Hierbei handelt es sich mehr um einen einstudierten Tanz als um einen „Kampf“. Im Gegensatz dazu ist ein Gefecht im Sport-Lichtsäbel immer ein Kampf zwischen zwei…


Schutzausrüstung

Demnach ein Lichtsäbel genauso wie ein Stock Verletzungen verursachen kann, sind je nach Trainingsmodus unterschiedliche Schutzvarianten notwendig. Techniktraining und Spiel Beim erlernen von Techniken mit einem Partner sind leichte Schutzhandschuhe (z.B. Militärhandschuhe) und eine ballistische oder Airsoftbrille ausreichend. Für Männer wird ein Suspensorium empfohlen. Leichtes Sparring Für geschwindigkeitsreduziertes Freifechten mit leichten Treffern reichen leichte Schutzhandschuhe…


Form II: Der Schlüssel

Form II: Der Schlüssel – Die Basis Stand, Positionen, Angriffe, Paraden, der Ausfall


Form I: Das Tor

Form I: Das Tor – Basis Grundlegende Basistechniken: Greifen des Lichtsäbels, Stand, Hiebe, Paraden Erste Solo-Form, Partnerdrills Form I: Das Tor – Schrittarbeit Stand, Basisschritte Form I: Das Tor – Richtungswechsel Körperdrehungen, Richtungswechsel, Inverse Hiebe, der zweite Solo-Drill Form I: Das Tor – Die drei Arten der Verteidigung Meiden, Parieren und Versetzen – die drei…


Form IV: Die Peitsche

Wenn die dritte Form einen Schild bildet, erzeugt die vierte eine Peitsche, mit der der Gegner unablässig traktiert wird. Das Credo lautet „Angriff“, aus allen Richtungen, zu jeder Zeit, unablässig. Es ist die körperlich anstrengendste Form, weil man sich ständig in Bewegung befinden muss. Doch es ist kein blindwütiges Angreifen, kein Spiel Kraft gegen Kraft….


Form III: Der Schild

Nachdem wir mit der ersten und zweiten Form die Grundlagen des Fechtens mit dem Lichtsäbel erlernt haben, können wir nun darauf aufbauend taktischen und technischen Besonderheiten Raum geben. Zuerst, sinnvollerweise, der Verteidigung. Form III verbindet bereits die Methoden von Form I und II, ergänzt sie um zwei Positionen, und lehrt den taktischen Einsatz einer undurchdringlichen…


Functional Fiction

Jede Form von kämpferischer Auseinandersetzung wird von zwei Faktoren getragen. Einerseits den rein körperlichen Aspekten wie Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer, sowie einer verwendeten Waffe. Andererseits aber auch dem Wissen, wie, wann und wo man die wirkungsvollsten Treffer setzen kann und vor allem, wie man vermeidet selbst getroffen zu werden. Jede Methode des Kampfes (sei es…


SAV Trainingskonzepte

SaberAcademy Vienna betrachtet die unterschiedlichen Formen des Lichtschwertkampfes als Teile eines Pyramidensystems. Jeder Stil gibt dem Schüler neue Bausteine an die Hand, mit denen er letztendlich seinen eigenen, persönlichen Stil formen soll. Anders als in traditionellen Kampfkünsten ist dies das erklärte Ziel – jedem Kämpfer die Möglichkeit zu geben, sich seinen eigenen Stil mit dem…